M13 - Herkuleshaufen

M13

Herkuleshaufen

Hellster Sternhaufen am Nordhimmel

_______

Im Jahr 1716 bemerkte der englische Astronom Edmond Halley: "Dies ist nur ein kleiner Fleck, aber er zeigt sich dem nackten Auge, wenn der Himmel heiter und der Mond abwesend ist". Natürlich ist M13 jetzt als der Große Herkules Kugelsternhaufen bekannt, einer der hellsten Kugelsternhaufen am Nordhimmel. Teleskopische Ansichten zeigen die Hunderttausende von Sternen des spektakulären Sternhaufens. In einer Entfernung von 25.000 Lichtjahren drängen sich die Sterne des Sternhaufens in einer Region mit einem Durchmesser von 150 Lichtjahren. Zusammen mit dem dichten Kern des Sternhaufens sind die äußeren Ausläufer von M13 in diesem scharfen Farbbild hervorgehoben. Die entstandenen roten und blauen Riesensterne des Haufens zeigen sich in gelblichen und blauen Farbtönen.

Der Herkuleshaufen im Sternbild Herkules

_______

Technische Karte

_______

ObjektM13
TeleskopExplore Scientific ED 102 APO FCD1
AufnahmekameraZWO ASI 1600MM PRO
Montierung SkyWatcher HEQ5 Pro
NachführungGuidescope 240mm, ZWO ASI 120MM
FilterZWO Lum 1.25″,  ZWO Red 1.25″,  ZWO Green 1.25″,  ZWO Blue 1.25″
ZubehörTS PHOTOLINE x0.80 Reducer/Korrektor
Aufnahmedauer4.2 Stunden, Lum: 166×30″, Red: 39×90″, Green: 37×90″, Blue: 36×90″
AufnahmedatumJuli 9, 2018 , Juli 13, 2018 , Juli 16, 2018
AstroBinLink

HERKULESHAUFEN AUF CANVAS

Premium Gallerie Ausdrucke auf Acrylglas sind jetzt zum Kauf verfügbar.

Download my full resolution astrophotos here: astrobin.com/users/dotexplore/
de_DE