NGC 281 - Pacmannebel

NGC 281

Pacmannebel

Ähnlichkeit mit der Videospiel-Figur

_______

Wenn Sie durch die als NGC 281 katalogisierte kosmische Wolke blicken, könnten Ihnen die Sterne des offenen Sternhaufens IC 1590 entgehen. Doch die jungen, massereichen Sterne dieses Haufens, die sich innerhalb des Nebels gebildet haben, treiben letztlich das allgegenwärtige Glühen des Nebels an. Wenn sie lange genug überleben, könnten die staubigen Strukturen auch Orte zukünftiger Sternentstehung sein. Spielerisch wegen seiner Gesamtform Pacman-Nebel genannt, befindet sich NGC 281 etwa 10.000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Kassiopeia. Dieses scharfe Kompositbild wurde durch Schmalbandfilter aufgenommen. Es kombiniert die Emission der Wasserstoff- und Sauerstoffatome des Nebels, um rote, grüne und blaue Farben zu synthetisieren. Die Szene erstreckt sich weit über 80 Lichtjahre in der geschätzten Entfernung von NGC 281.

Der Pacmannebel im Sternbild Kassiopeia

_______

Technische Karte

_______

ObjektNGC 281
TeleskopExplore Scientific ED 102 APO FCD1
AufnahmekameraZWO ASI 1600MM PRO
Montierung SkyWatcher HEQ5 Pro
NachführungGuidescope 240mm, ZWO ASI 120MM
FilterAstronomik H-Alpha 6nm 1.25″, Astronomik OIII 6nm 1,25″
ZubehörTS PHOTOLINE x0.80 Reducer/Korrektor
Aufnahmedauer24.9 Stunden, H-Alpha: 243×180″, OIII: 255×180″
Aufnahmedatum7 Nächte im September 2018
AstroBinLink

PACMANNEBEL AUF CANVAS

Premium Gallerie Ausdrucke auf Acrylglas sind jetzt zum Kauf verfügbar.

Download my full resolution astrophotos here: astrobin.com/users/dotexplore/
de_DE