IC 1795 - Fischkopfnebel

IC 1795

Der Fischkopfnebel

Ist das Fischkopf?

_______

Für manche sieht dieser Nebel wie der Kopf eines Fisches aus. Dieses farbenfrohe kosmische Porträt zeigt jedoch tatsächlich glühendes Gas und verdunkelnde Staubwolken in IC 1795, einer Sternentstehungsregion im nördlichen Sternbild Kassiopeia. Die Farben des Nebels wurden erzeugt, indem die Hubble-Falschfarbenpalette zur Abbildung der schmalen Emission von Sauerstoff-, Wasserstoff- und Schwefelatomen in blaue, grüne und rote Farben übernommen und die Daten mit Bildern der Region, die mit Breitbandfiltern aufgenommen wurden, weiter gemischt wurden. Nicht weit am Himmel vom berühmten Doppelsternhaufen in Perseus entfernt, befindet sich IC 1795 neben IC 1805, dem Herznebel, als Teil eines Komplexes von Sternentstehungsregionengebietes. Das etwas mehr als 6.000 Lichtjahre entfernte größere Sternentstehungskomplex breitet sich entlang des Perseus-Spiralarms unserer Milchstraßengalaxie aus.

Der Fischkopfnebel im Sternbild Kassiopeia

_______

Technische Karte

_______

ObjektIC 1795
TeleskopExplore Scientific ED 102 APO FCD1
AufnahmekameraZWO ASI 1600MM PRO
Montierung SkyWatcher HEQ5 Pro
NachführungGuidescope 240mm, ZWO ASI 120MM
FilterAstronomik H-Alpha 6nm 1.25″, Astronomik OIII 6nm 1,25″, Astronomik SII 6nm 1,25″
ZubehörTS PHOTOLINE x0.80 Reducer/Korrektor
Aufnahmedauer27.4 Stunden, H-Alpha: 200×180″, OIII: 170×180″, SII: 179×180″
Aufnahmedatum5 Nächte im Oktober 2018
AstroBinLink

FISCHKOPFNEBEL AUF CANVAS

Premium Gallerie Ausdrucke auf Acrylglas sind jetzt zum Kauf verfügbar.

Download my full resolution astrophotos here: www.astrobin.com/users/dotmod/
de_DE